Hallo ihr Lieben,

ich bin Birte, habe im August 2015 angefangen bei SLW meine Ausbildung zu machen und bin sehr zufrieden mit der Wahl des Ausbildungsplatzes. Ich bin zur Zeit damit beschäftigt, mein erstes eigenes Azubi-Projekt zu planen, das über die fachlichen Themen meiner Ausbildung hinaus geht.

Die Anmeldung ist gestern verschickt worden und jetzt treten Katja und ich bei dem Wettbewerb „Moveguide“  der BARMER GEK an. Innerhalb dieses Projektes werden wir Aktionen vorbereiten, mit denen wir unseren Kollegen aufzeigen möchten, wie sie ihren Arbeitsalltag gesünder gestalten können.

Die erste Aktion soll schon in zwei Wochen starten. Ein wöchentlicher Lauftreff, wo sich alle Mitarbeiter auf den GEBEGE Firmenlauf in Emmerich vorbereiten können. Die SLW nimmt schon seit einigen Jahren an diesem Lauf teil. Wir hoffen durch den Lauftreff die Teilnehmerzahl erhöhen zu können und die Motivation für ein gesundes Leben zu steigern. Wir haben das Glück, dass unser Betrieb direkt am Rhein liegt, so haben wir eine ideale Laufroute auf dem Deich gefunden.

Zu einem gesunden Leben gehört aber nicht nur Sport/Move, man muss sich auch angemessen ernähren. Dabei bietet uns die SLW mit kostenlosem Obst schon eine sehr gute Grundlage, worauf  wir  aufbauen können. Geplant ist, beispielsweise 1x Wöchentlich das Obst klein zu schneiden und davon einen frischen  Obstsalat zu zaubern.

Der dritte Aspekt zu einem ausgeglichenen Leben ist die Entspannung. Zu diesem Punkt haben wir auch schon die eine oder andere Kleinigkeit geplant, denn nur das Zusammenspiel aus einem gesunden Körper und Geist lässt den Menschen sein Potenzial ausschöpfen.

Der Fokus der gesunden Aktionen liegt im Zeitraum zwischen April und Mai. Als großes Finale soll der alljährliche „Health and Safety-Day“ fungieren, den wir mit organisieren dürfen. Das ganze Projekt werden wir dokumentieren  und dies bei der BARMER GEK einreichen. Wir hoffen auf ein erfolgreiches Projekt, das ein Anstoß zum Nachdenken über die eigene Lebensweise sein soll.

Über die nächsten Schritte halte ich euch natürlich auf dem Laufenden.

Eure Birte