Hallo zusammen, ich heiße Dustin und bin seit dem 01.08.2016 Mitglied des SLW-Teams als Auszubildender zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung.

Jeden Dienstag haben wir Azubis mit unserer Ausbilderin ein Azubimeeting.

Ihr fragt euch bestimmt, was das ist und was wir dort zu klären haben, oder ?

Das Azubimeeting beginnt jeden Dienstag um 15:00 Uhr und dauert normalerweise 45 Minuten. Es treffen sich dann alle Auszubildenden im Büro unserer Ausbilderin. Für jedes Meeting gibt es einen Moderator, welcher in der Vorwoche gewählt wurde. Der Moderator hat nicht nur das erste Wort, sondern führt uns auch durch das gesamte Meeting, damit alle Themen abgearbeitet werden.

Der Ablauf des Meetings ist eigentlich immer ähnlich aufgebaut: Zunächst erzählt jeder Azubi, was es bei ihm Neues gibt, z.B. ob er die Abteilung gewechselt hat und wie es ihm dort gefällt, oder welche Projekte er momentan hat.
Danach stellen ein paar von uns jeweils einen Artikel vor, den wir Azubis aus der DVZ (Deutsche Verkehrs Zeitung) herausgesucht haben. Von Interesse sind hier aktuelle Logistikthemen. Sollten Fragen zu den Vorträgen entstehen, wird für die Folgewoche eine Antwort herausgefunden.

Doch das ist noch nicht alles.

Nachdem die Artikel vorgetragen wurden, wird der Interessanteste per Abstimmung gewählt, und wer diesen Artikel vorgestellt hat, bekommt einen „Pluspunkt“. Weiter Pluspunkte kann man z.B. durch besonderes Engagement oder durch erfolgreich abgeschlossene Projekte sammeln.
Wer die meisten „Pluspunkte“ hat, wird „Azubi der Woche“. Außerdem haben wir Azubis die Chance, Ideen zur Verbesserung von Prozessen einzubringen und diese dann mit den anderen Azubis zu diskutieren.

Ich hoffe, ich konnte euch ein kleinen Einblick in unser Azubimeeting geben.

Bis zum nächsten Mal und liebe Grüße,

euer Dustin